Gemeinde Leipheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Projekt „Kinder helfen Kindern"

Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule das Projekt „Kinder helfen Kindern“.

Jede Klasse kann freiwillig daran teilnehmen. Einmal in der Woche besuchen die Schüler der Mittelschule die Grundschüler, um ihnen beim Lernen zu helfen.

Auch dieses Jahr haben sich wieder einige Teams zusammengefunden.

GrundschuleMittelschule
1a5a
1b5b
2a6a
2c8a

 

 

Für unsere Homepage haben sich die Zweit- und die Sechstklässler gegenseitig interviewt.

Zweitklässler: „Was gefällt dir am meisten, wenn du kommst?“
Sechstklässler:
„Mir gefällt, dass ihr immer so tolle Lieder singt.“
Zweitklässler:
„Worauf freust du dich, wenn du kommst?“
Sechstklässler:
„Ich freue mich darauf, wieder super toll mit dir zu arbeiten.“
Zweitklässler:
„Was gefällt dir, wenn ich dir etwas vorlese?“
Sechstklässler:
„Du kannst gut und flüssig lesen. Ich liebe es, dir zu zuhören.“

Sechstklässler: „Freut ihr euch, wenn die Sechstklässler kommen?“
Zweitklässler:
„Ja, weil wir mit ihnen lesen und Spaß  haben.“
Sechstklässler:
„Magst du lieber diktieren oder lesen?“
Zweitklässler:
„Lesen, weil es Spaß macht und ich viel dabei lerne.“
Sechstklässler:
„Was würdest du noch gerne mit den Sechstklässlern machen?“
Zweitklässler:
„Ich möchte mehr Schreiben, Mathe und ein bisschen Deutsch.“

Zweitklässler: „Macht es Spaß mit den Zweitklässlern?“
Sechstklässler:
„Ja, weil wir es ihnen beim Lesen einfacher machen.“
Zweitklässler:
„Was wollt ihr noch so für Themen mit den Zweitklässlern machen?“
Sechstklässler:
„Also mir macht Lesen schon Spaß, aber wir könnten auch Mathe mit ihnen machen.“